Startseite
Über mich / O mnie
Standardbesreibung
Galerie/JUNGE 2015
ENGLISH CARRIER
Italienische Mövchen
Ausstellungen / Wystawy
Der Kaiser von Westpreußen
Links
Gästebuch
Shop
Anfahrt
 
   
 



Formulierung der neuen Version:

HERKUNFT:


Uralte Botentaube Vorderasiens und Nordafrikas.Seit mehreren Jahrhunderten in Europa nachweisbar und in England zuerst rassisch durchgezüchtet,in Deutschland Mitte des 19.Jahrhunderts eingeführt.


GESAMTEINDRUCK:


Groß,muskulös,knapp befiedert,hoch aufgerichtete Haltung,auffäilige Entwicklung der Augenränder und Schnabelwarzen.


RASSEMERKMALE:


KOPF:            - Schmal,flacher Scheitel,abgerundeter Hinterkopf,möglichst waagerechte Kopf-undSchnabelhaltung.Gesichtslänge (von der Schnabelspitze bis zur Mitte des Auges) 50 bis 55mm.


SCHNABEL:    - Lang,gerade,kräftig,beide Hälftengleich stark,mit stumpfer Spitze,geschlossen,möglichst waagerecht gehalten;hell,bei Schwarzen dunkler Schnabelstipp oder -first,bei Blauen und Blaugehämmerten dunkler Schnabel zulässig.


WARZEN:        - Die Warze bei merjährigen Tieren ähnelt in Form und Struktur einem nicht zu großen ebenmäßigen Walnußkern,wobei die Unterwarze 1/3 bis1/4 ausmacht.Erst mit etwa drei Jahren ausgereift.Der höchste Punkt der Oberwarze soll möglichst in der Mitte liegen.Die Warze soll fest im Aufbau,weichhäutig und puderweiß sein,sowie die Nasenöffnung möglichst  freilassen.


HALS:             - Lang,schlang,nach dem Rumpf zu nur wenig stärker werdend,möglichst senkrechte Haltung,ohne Bagdettenknochen,Kehle tief ausgeschnitten.


BRUST:           - Mäßig breit,Brustbein wenig hervortretend.


RÜCKEN:         - Lang,flach oder nur leicht hohl,stark abfallend.


FLÜGEL:          - Kräftig,lang,der Rücken gut deckend.Die Handschwingenspitzen berühren sich über dem Schwanz(nicht kreuzend).Bug hervortretend.


SCHWANZ:       - Lang,fest geschlossen,mit dem Rücken eine stark abfallende Linie bildend,ohne den  Boden zu berühren.


BEINE:             - Stark,lang,unbefiedert,Zehen entsprechend,Schenkel hervortretend.


GEFIEDER:       - Knapp,fest anliegend.


FARBENSCHLÄGE:


Schwarz,Dun,Blaugehämmert,Blau,Blaufahl,Braun,Braunfahl,Rot,Gelb,Rotfahl,Gelbfahl,Weiß,Gescheckt in allen Farben.


FARBE UND ZEICHNUNG:


Angestrebt werden satte und reine Farben,jedoch werden an Farbe und Zeichnung und bei Gescheckten auch an die Farbverteilung keine höheren Ansprüche gestellt.Die Zuordnung zum bezeichneten Farbenschlag muß allerdings klar erkennbar sein.Einzeine farbige oder weiße bei Gescheckten genügen nicht.


GROBE FEHLER:


Flahe Haltung,tiefe Stellung,zu kurzer,dicker Hals,Wamme,Tränenauge,rote oder schwammige Augenringe,unregelmäßige,sehr grobe Warze, keilwarze, zu große Warze,völlig fehlende Unterschnabelwarze bei Alttieren,Senkschnabel,dünner,spitzer,kurzer,gebogener oder nicht geschlossener Schnabel.


BEWERTUNG:


Gesamteindruck-Figur und Haltung-Schabelbau-Schnabelwarzen-Augenringe-Augenfarbe-Gefiederstruktur und farbe.